Schreibe mit Uns im Chat

Montag - Freitag 09-17 Uhr

Information

Dein Recht auf Versorgung und freie Apothekenwahl bei medizinischem Cannabis

Warum die richtige Apotheke für deine Versorgung so wichtig ist

Die Wahl der richtigen Apotheke spielt eine entscheidende Rolle bei der Behandlung und Versorgung mit medizinischem Cannabis. In diesem Blogpost möchten wir die Bedeutung der Versorgungspflicht und der freien Apothekenwahl hervorheben und dir wichtige Informationen dazu geben.

In letzter Zeit haben uns viele Patient:innen kontaktiert und Fragen zur Apothekenwahl und zur Versorgungspflicht der Apotheken gestellt. Es wurde berichtet, dass einige Apotheken die Abgabe von verfügbaren medizinischen Cannabispräparaten verweigert haben, um ihre eigenen Produkte zu bevorzugen. Diese Vorgehensweise ist nicht korrekt. Als Patient:in hast du das Recht, mit den vom Arzt verschriebenen Präparaten versorgt zu werden, solange sie auf dem Markt verfügbar sind

Was bedeutet Versorgungspflicht?

Gemäß dem Apothekengesetz sind Apotheken dazu verpflichtet, die ordnungsgemäße Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln sicherzustellen. Das bedeutet, dass sie verpflichtet sind, Arzneimittel an Endverbraucher abzugeben (§ 17 Abs. 4 ApBetrO). Diese Versorgungspflicht gilt auch für medizinisches Cannabis, wenn es verschrieben wurde und auf dem Markt verfügbar ist. Apotheken sollten sicherstellen, dass Patient:innen Zugang zu den benötigten medizinischen Cannabisprodukten haben.

Was bedeutet freie Apothekenwahl?

Als Patient:in hast du das Recht, deine Medikamente in der Apotheke deiner Wahl zu erwerben. Unabhängig davon, ob es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament oder ein rezeptfreies Produkt handelt, liegt die Entscheidung, in welcher Apotheke du dein Medikament kaufen möchtest, bei dir. Die freie Apothekenwahl gibt dir die Möglichkeit, eine Apotheke auszuwählen, die spezialisiert auf medizinisches Cannabis ist und über das erforderliche Fachwissen verfügt. Dadurch kannst du sicherstellen, dass du eine kompetente Beratung erhältst und Zugang zu hochwertigen medizinischen Cannabisprodukten hast.

Wie du von der freien Apothekenwahl profitieren kannst

Bei der Wahl der richtigen Apotheke ist es wichtig, auf einige Faktoren zu achten:

Mit Algea Care die volle Kontrolle über deine Apothekenwahl haben

Um sicherzustellen, dass du deine freie Apothekenwahl optimal nutzen kannst, bieten wir bei Algea Care eine spezielle Funktion in unserer App. Als Patient:in hast du jederzeit die volle Kontrolle über deine Apothekenwahl. Du kannst deine bevorzugte Apotheke festlegen und sie bei Bedarf einfach ändern.

 

Bei Algea Care bieten wir dir verschiedene Versandoptionen an, um dir maximale Flexibilität und Bequemlichkeit zu bieten. Du kannst zwischen folgenden Optionen wählen:

Meistgewählte Apotheken

Basierend auf dem Feedback von über 15.000 Patient:innen haben wir eine Auswahl beliebter Apotheken zusammengestellt. Diese Apotheken haben sich bereits durch ihre zuverlässige Versorgung und Qualität bewährt.

An Privatadresse senden

Falls du es vorziehst, kannst du dir dein Rezept auch direkt nach Hause schicken lassen und es selbst einlösen. Hierbei musst du dein Rezept selber an eine Apotheke senden oder vor Ort einlösen.

Andere Wunsch-Apotheke

Du hast die Möglichkeit, jede Apotheke deutschlandweit einzugeben, die deine bevorzugte medizinische Cannabisversorgung gewährleisten kann.


Fazit

Die Versorgungspflicht und die freie Apothekenwahl spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung mit medizinischem Cannabis. Als Patient:in hast du das Recht, mit den verschriebenen Präparaten versorgt zu werden und die Apotheke deiner Wahl zu nutzen. Wähle eine Apotheke, die Expertise, Produktvielfalt und Qualitätssicherung bietet. Bei Algea Care unterstützen wir dich dabei, deine Apothekenwahl zu kontrollieren und dir den bestmöglichen Zugang zu medizinischem Cannabis zu ermöglichen.

Beitrag teilen

Das könnte dich auch interessieren